Erkrankungen des Stütz- und Bewegungssystems

  • Degenerative und rheumatische Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems

  • Knochen-, Gelenk-, Weichteilerkrankungen wie z.B. Arthrose, Amputationen oder angeborene Fehlbildung

  • Zustand nach Frakturen z.B. Schulter, Ellbogen, Hand

  • Nachbehandlung bei handchirurgischen Eingriffen

  • Wirbelsäulenerkrankungen


Erkrankungen des Nervensystems

  • Schlaganfall 

  • Multiple Sklerose 

  • Morbus Parkinson

  • Schädel-Hirn-Verletzungen

  • Querschnittslähmungen

  • Nervenlähmungen, Karpaltunnelsyndrom

Psychische Störungen

  • Dementielle Syndrome, Morbus Alzheimer

  • Sucht, Depression, Psychosen

  • Verhaltensstörungen, Persönlichkeitsstörungen


Die Behandlung…

…erfolgt aktivierend und handlungsorientiert unter Einsatz von angepasstem Übungsmaterial, funktionellen und lebenspraktischen Übungen, sowie handwerklichen und gestalterischen Techniken.

  • Training von Alltagsaktivitäten

  • Selbsthilfetraining, Anleitung zur Eigenübung

  • Verbesserung eingeschränkter körperlicher Funktionen wie Grob- und Feinmotorik, Koordination und Körperwahrnehmung

  • Stabilisierung und Verbesserung der Gleichgewichtsfunktion

  • Sensibilitätstraining

  • Schmerzlinderung

  • Tonusregulation

  • Funktionsanbahnung bei Lähmungen

  • Vermeidung der Entstehung von Kontrakturen

  • Verbesserung von Gelenkfunktionen und Kraft

  • Handtherapie, z.B. Manuelle Therapie

  • Training kognitiver Funktionen wie Konzentration, Merkfähigkeit, Aufmerksamkeit und Orientierung

  • Angehörigenberatung

  • U.v.m.

Wir stehen in Kontakt mit dem behandelnden Arzt, tauschen uns mit anderen Therapeuten aus und beziehen in vielen Fällen die Angehörigen mit ein. Bei Bedarf beraten wir Sie gerne bezüglich Hilfsmittelversorgung und Wohnraumanpassung.

Oftmals ist es den Patienten nicht möglich, die Praxis aufzusuchen. Sofern der Arzt einen Hausbesuch verordnet, kommen wir auch gerne zu Ihnen nach Hause (auch Behandlung in Alten- und Pflegeheimen oder anderen sozialen Einrichtungen möglich).

Unser Ziel ist es mit einem individuellen Behandlungsansatz, abgestimmt auf das jeweilige Therapiebild und den Bedarf des Patienten, einen optimalen Behandlungserfolg zu gewährleisten.